Overath (Textversion)


Navigation: Startseite - Menü - Darstellungsoptionen - Nutzungshinweise
Aktueller Pfad: Startseite
Positive Entwicklung bei der Schadstoffbelastung in Overath

nach den nun vorliegenden Messergebnissen des Jahres 2017 wird für die Overather Messstelle Hauptstraße B 484 (vormals B 55) ein Stickstoffdioxidwert (NO2) von 43 µg/m³ ausgewiesen.
 
Damit hat sich der Wert gegenüber dem Vorjahr (41 µg/m³) wieder etwas verschlechtert.  Diese Verschlechterung war bereits im Vorfeld zu erwarten, da im Jahr 2016 aufgrund mehrmonatiger Straßenbaustellen im Bereich der Hauptstraße der Verkehr großräumig umgeleitet wurde (Einbahnstraßenregelung und Vollsperrungen) und mit einer sehr günstigen Wetterlage einherging, die die Messergebnisse merklich positiv beeinflussten.
Insgesamt lässt sich jedoch aufgrund der bisher getroffenen Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität eine durchweg positive Entwicklung ablesen.

2010: 53 µg/m³
2011: 52 µg/m³
2012: 52 µg/m³
2013: 48 µg/m³
2014: 46 µg/m³
2015: 45 µg/m³
2016: 41 µg/m³
2017: 43 µg/m³

In wieweit sich die ab 01.10.2017 neu eingerichtet Umweltzone positiv auf die Messergebnisse auswirkt bzw. auswirken wird, wird sich erst mit Vorlage der Jahreswerte 2018 im Frühjahr des Jahres 2019 zeigen. 

Jörg Weigt
Bürgermeister
 


zurück
Bild: Overath.de

Direktnavigation: Impressum - Kontakt - Sitemap - Zur nicht barrierefreien Anwendung